Jeder kennt das: Fühlen wir uns wertgeschätzt, werden wir gesehen und anerkannt, ist alles im Lot. Im Vertrauen zu sich selbst und damit auch zu anderen (!), entsteht eine Schwingung, die wie ein Energiebeschleuniger wirkt. Wertschätzung öffnet Türen, macht vieles möglich. Und nicht selten wachsen wir dabei über uns hinaus.

Was ebenso selbstverständlich wie logisch klingt, ist aber noch längst nicht überall im Business angekommen. Zwar wird Wertschätzung inzwischen als eines der wichtigsten Soft Skills im Berufsleben betrachtet, doch in der Praxis hapert es damit oft noch gewaltig. Warum?

Die Gründe dafür mögen kurios klingen, aber viele Chefs z.B. fürchten unterschwellig, dass bei zu viel Lob und Wertschätzung die Arbeitsmoral der Mitarbeiter sinkt. Und dass zu viel Harmonie den Umsatz beeinträchtigt …

“Auch der stärkste Mensch wird müde, wenn er Berge bewegt für jemanden, der nicht einmal dazu bereit ist, einen Stein für ihn zu heben.”

Ich empfehle radikales Umdenken! Und ein mutiges, weitsichtiges Handeln, das diese Befürchtungen auf den Kopf stellt. Wer als Führungskraft mehr und mehr mit Sozialkompetenzen vertraut wird, sich auf seine natürliche Autorität verlassen kann, erfährt dann etwas, bei dem er sich die Augen reibt: Mitarbeiter, die wertgeschätzt und so eingesetzt werden, dass sie optimal ihre Potentiale abrufen können, laufen zur Höchstform auf! Kein Wunder, denn sie werden endlich als das gesehen, was sie sind: funkelnde Diamanten, die „den Laden“ nicht nur zusammenhalten, sondern umsatzträchtig nach vorn bringen!

“Wer mit der Absicht aufsteht, dem Leben und seinen Mitmenschen das Beste abzugewinnen, hat eindeutig die besseren Karten.”

Es macht einfach Spaß, anerkannt zu werden, sich mit Sinn und Ziel zu engagieren. Es macht stolz, dabei zu sein. Das gilt für jeden Einzelnen und fürs ganze Team. Wertschätzung fördert den Zusammenhalt. Lassen Sie’s menscheln! Klar in der Sache, empathisch im Miteinander. Eine unwiderstehliche Mischung, aus der nachhaltiger(!) Erfolg gemacht wird.

Mehr Impulse zum Thema gibt’s in meinem Video.

Wertschätzung ist eine innere Haltung, die positiv nach außen strahlt. Ich wünsche Ihnen, dass Sie mit ihr so oft wie möglich durch den Tag gehen und ihn so beschließen können.

Ihre
Regina Först

P.S.: Falls Sie Ihre Ideen für Anerkennung handfest weitergeben wollen: Mit den Wertschätzungskarten von People Först sind Dauerlächeln und Freude garantiert! Hier geht’s zum Shop.

P.S.: Schauen Sie gerne auch auf meinem neuen YouTube-Kanal „Regina Först – People Först“ vorbei, auf dem Sie Videos zu vielen weiteren Themen der Sozialkompetenz finden. Dort gibt es alle 14 Tage das nächste Video aus der Serie „Regina Först on tour“.

P.S.: Heute, am 22.3.2018 ist der geniale Doku-Film DIE STILLE REVOLUTION in die Kinos gekommen (Regie: Kristian Gründling). Er skizziert eine elektrisierende, machbare Vision eines Business-Wandels, der von der Ressourcenausnutzung hin zur Potentialentfaltung gelingen kann. Unbedingt ansehen! – Trailer auf: www.die-stille-revolution.de