Das neue Jahr ist da! Unübersehbar mit seinen 2018-Ziffern und offenbar mächtig gespannt darauf, was wir aus den nächsten Monaten machen werden. Jeder Tag bietet neue Chancen. Vorsätze brauchen wir nicht. Wir können einfach loslegen. Doch jedes Mal wieder kommt da die klitzekleine „Gemeinheit“ von dieser 365-Tage-Zeiteinheit um die Ecke, die ganz klar im Vorteil ist: Als Libero saust das Jahr übers Feld, grätscht mal hier, mal dort rein und hält uns auf wunderbare Weise in Bewegung. Tun wir’s ihm nach.
Gestalten wir auch im Business unser Spiel so, dass es lebendig und spannend bleibt! Hochmotiviert durchs eigene Können, teamorientiert, strategisch wertvoll, mutig, visionär. Verbinden wir uns mit anderen für gemeinsame Erfolge, mit der Buntheit des Lebens. Denn vielleicht spüren zum Jahresauftakt auch Sie: Da geht ja noch viel mehr!

“May we all be best version of ourselves!”

Was mich betrifft, so werde ich erneut unterwegs sein zu den Menschen: in unterschiedlichen Branchen, Orten, vielleicht zu Ihnen und den KollegInnen in Ihrem Unternehmen, im Vortragssaal, Seminarraum, beim Coaching, zu den Start- und Finaltagen des Führerschein-Trainings für Führungskräfte.

NEU: Begleiten Sie mich gern auf meinen Business-Reisen „Regina Först on tour“ von A nach B, von C bis Z. Im letzten Jahr war eine Kamera dabei. Und egal, um welche Themen es sich handelt:

“Der Mensch steht im Mittelpunkt!”

Für dieses Credo brenne ich seit rund 30 Jahren. Und einfach dankbar bin ich, wenn ich Führungskräfte und Mitarbeiter darin unterstützen kann, ihre persönliche und unternehmerische Erfolgskraft zu finden. Dies ist das nie versiegende Feuer, das mich antreibt. Und nun erlebe ich mit großer Freude: Das oft belächelte Thema „Menschlichkeit im Business“ hat auf einmal Hochkonjunktur! Neuerdings fand es sogar den Weg in eine TV-Show („Bonner Wirtschaftstalk“ am 13.12.2017).

Ganz besonders danke ich auch Ihnen, die Sie meine Blogs so aufmerksam lesen und schon über lange Zeit das Menschsein im Business mit Ihrer Persönlichkeit gestalten und leben! Geht der Einzelne voran, geht’s insgesamt voran.

Immer öfter trauen sich Firmen, den Menschen VOR die Zahl zu stellen, und nicht umgekehrt. Eine kluge Investition. Eine, mit der sie nachhaltig vorn sein werden. Ein Beispiel: Statt über die fortschreitende Digitalisierung zu jammern, kann diese Entwicklung begrüßt und erkannt werden: Wenn die Technik mehr Raum einnimmt, bekommt der Mensch wieder mehr Raum für seine Ressourcen, und das heißt u.a.: innovativ und kreativ sein in Projekten oder Unternehmensorganisation, für Produktentwicklung und sinnstiftendes Engagement im globalen Miteinander. Auch das ist Business. Der Mix macht’s. Der Mensch macht’s!

Schauen Sie mal rein in den Film und kommen Sie mit auf Tour.

Aus der Video-On-Tour-Serie gibt es demnächst alle 14 Tage auch ein Kurzvideo zu einem bestimmten Thema. Wir benachrichtigen Sie rechtzeitig: Dann einfach meinen neuen YouTube-Kanal „Regina Först – People Först“ anklicken, auf dem Sie außerdem eine Vielzahl von anderen spannenden Videos finden.

Also bis bald. Auf ein Neues. Wir sehen uns!
Ihre Regina Först