Vor dem Corona Shut-Down im Frühjahr 2020 hat Uli Funke Regina Först auf Schloss Ovelgönne in Bad Oeynhausen für das Interview getroffen. Im Gespräch schildert sie, warum in ihren Augen Menschlichkeit keine Schwäche ist, das Trauern manchmal seinen Raum braucht und Erfolg zwar Teamarbeit ist, aber mit mehr Bewusstsein für sich selber beginnt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.