Der Lehrgang für Führungspersönlichkeiten.

Wenn wir uns das Wort Lehrgang einmal auf der Zunge zergehen lassen, erschließt sich die Bedeutung, dass wir einen Weg der Lehre gehen. Musiker, Sportler, Ärzte und Handwerker wiederholen ihre auszuübende Tätigkeit laut neurowissenschaftlichen Studien bis zu 300.000 mal, bis etwa ein Tennisaufschlag, ein Skalpell-Schnitt, ein Accord-Sprung oder ähnliche Routinehandlungen in den Automatismus übergehen. Durch meine Arbeit als Mentaltrainerin habe ich das Konzept der Vorträge und Seminare im Hinblick auf berufliche Weiterbildung überdacht. Ich finde es nach wie vor sinnvoll und empfehlenswert, sogenannte Fortbildungen wahrzunehmen und Erkenntnisse zu sammeln, doch halte ich es für sehr viel nachhaltiger, Gelerntes so lange zu trainieren, bis es in einen Automatismus übergeht. Auf dieser Grundlage habe ich ein neuartiges Konzept entwickelt, das mit einem minimalen Zeitaufwand in einer dualen Struktur, bestehend aus Seminaren, Coachings und Online-Training, einen größtmöglichen Effekt erzielen kann. Ich habe mehrere Jahre meine gesamten Erfahrungen und das Herzblut von mir und meinem Team in dieses Konzept fließen lassen und die Erfolge, die wir erzielen, zeigen uns deutlich auf, dass dies der richtige Weg hin zur erfolgreichen, konsequenten, menschlichen und erfüllenden Führung ist.

Wenn Sie Interesse haben, sich mein Konzept einmal genauer anzuschauen, lade ich Sie hiermit sehr gerne ein.

Schauen Sie sich ansonsten gerne mein neues Video dazu an:

Herzlichst,

Ihre Regina Först

Walk you talk, not talk your walk. 

Neues Jahr, neues Glück, altes Muster.  Das neue Jahr ist angekommen, die Weihnachtszeit vorbei und wir alle starten hoch motiviert in ein neues Kalenderjahr, welches endlich UNSER Jahr wird. Das Beste aller Zeiten, in dem endlich alles anders wird. Nicht selten erleben die Motivationsschübe so eine Hochzeit wie zum Jahresanfang. Die Fitnessstudios, Diäthefte, Anti-Rauch-Hypnosen und Eiweißshakes werden zur Mangelware und in den besten Restaurants der Stadt bestellen wir Salat. Um uns dann auch noch extrinsisch motiviert in einen Zugzwang zu bringen, kaufen wir unsere neuen Klamotten direkt eine Nummer kleiner und berichten unserem gesamten Umfeld von unserem neuen, gerade entstehenden Ich, um ja keinen Rückzieher mehr machen zu können. Diese extrinsische Motivation begründet sich auf sogenannten Referenzerfahrungen, die fast jeder von uns schon einmal erlebt hat. Irgendwo in unserem Hinterkopf zischt eine leise Stimme uns zu, dass wir sowieso wieder in ein altes Raster verfallen würden und somit geraten wir in eine sehr bremsende Situation. Wir versuchen uns im Außen zu motivieren, glauben im Inneren aber an unser Scheitern und sehen uns dabei zu, wie wir uns bewusst selbst austricksen. 

Ich habe einen super Tipp für Sie, der erwiesenermaßen einfacher zu meistern ist und Ihnen hilft, sich aus diesem Teufelskreis herauszubewegen. Wie das funktioniert, hören Sie in meinem neuen Videoblog. 

Hier gehts zum neuen Video:

Ich wünsche Ihnen ein lebendiges Jahr 2019!

Herzlichst,

Ihre Regina Först

P.S.: Sie möchten meine neuesten Videoblogs zu verschiedenen Lifestyle- und Business-Themen vor allen anderen sehen? Dann tragen Sie sich in unseren Videoblog-Newsletter ein und Sie erhalten 14-tägig einen kleinen Newsletter mit dem jeweils neuesten Videoblog – noch bevor er veröffentlicht wird!