Kennen Sie das? Ihre „guten“ Sachen zu schonen? Das teure Shampoo nur selten zu benutzen? Die edle Rolex nur zu besonderen Anlässen am Arm zu tragen und die 250-Euro-Stiefeletten lieber im Schrank zu lassen, als sie anzuziehen? „Sonntags-Anzug“ war in den 50er/60er-Jahren ein fester Begriff und über die Sofa-Schonbezüge bei Oma und Opa hat sich auch niemand gewundert. Aber warum eigentlich nicht? …weiterlesen

Arme Eltern: Zu Beginn des neuen Schuljahres brachte die „Bild am Sonntag“ ganzseitig die „10 besten Tipps, wie Sie Elternabende überleben“. Auf der Gegenseite steht der Beruf des Lehrers im Burn Out Ranking seit Jahren ganz oben – und viele Schüler gehen mittlerweile lieber zum Zahnarzt, als in den Unterricht. …weiterlesen