Der Jahresanfang ist klassisch die Zeit für Neubeginn und gute Vorsätze. Unternehmen und Privatpersonen richten ihre Ziele aus und stellen ihren Erfolgskompass auf das kommende Jahr ein. Jeder möchte alte Fehler hinter sich lassen und neue Erfolge erreichen. Das Zauberwort für 2014 heißt „Ausstrahlung“!

Ausstrahlung ist das Geheimnis, das Menschen souverän und erfolgreich macht und die Umsatzzahlen von Firmen, Vereinen und Sport-Clubs explodieren lässt. Die Ausstrahlung einer Firma, ihr Image-Faktor entscheidet drastisch über ihren Marktwert. Sie speist sich aus Glaubwürdigkeit, Sinnhaftigkeit und Authentizität.

Firmen wie der Baby-Nahrungsmittel-Hersteller Hipp haben eine immense gesellschaftliche Akzeptanz durch die Glaubwürdigkeit und die ethischen Werte (ökologische Produkte, Förderung nachhaltiger Landwirtschaft, Schirmherr der Münchner Tafel e.V.), die sie vertreten.

Dr. Michael Otto, Geschäftsführer des Global Players Otto-Versandes, ist ein Vorbild an Bescheidenheit: Nie Skandale, keine Luxus-Prasserei, stattdessen großes ökologisches und soziales Engagement – für Kunden wie für Mitarbeiter. Das schafft Akzeptanz, Anerkennung und Sympathie.

Auch die Commerzbank hat diesen Weg eingeschlagen und setzt in Punkto Kundenbindung auf Empathie statt Gier, Kooperation statt Ausbeutung. Authentische Firmen sind Magneten für Kunden und Fachkräfte – Ehrlichkeit, Respekt und eine verlässliche Moral die neuen Faktoren des Erfolgs.

Und natürlich darf das alles auch ein bisschen sexy sein, wie zum Beispiel beim 1. FC Bayern München, dessen Spieler und Trainer stets model-mäßig gekleidet sind und die zudem fußballerische Spitzenqualität bieten. Gegen gutes Aussehen und Stil ist nichts einzuwenden – solange der Inhalt stimmt.

Ausstrahlung beinhaltet das Verb „strahlen“. Und das funktioniert nur von innen heraus.

In diesem Sinne ein wunderbares, strahlendes 2014
Ihre Regina Först!