Wer kennt das nicht? Man steht mit dem Auto, Fahrrad oder auch zu Fuß vor seinem Haus und fragt sich, wie man eigentlich hier hingekommen ist. Man hat auf Autopilot geschaltet, ist die Strecke automatisch gegangen oder gefahren, ohne sie wirklich wahr zu nehmen.

Gedankenversunken (es sind vermutlich nicht die fröhlichsten) hat man den Weg nach Hause zurückgelegt und nichts, aber auch gar nichts von seiner Umwelt wahrgenommen. Ist das nicht schade?

Sobald man sich klarmacht, dass jeder Moment, jede Sekunde des eigenen Lebens nie mehr zurückkehren, ist es besonders ärgerlich, etliche davon im geistigen Tiefschlaf zu verbringen. Denn: Das „Jetzt“, genau dieser Moment, ist der einzige, den wir wirklich haben!

Das „Jetzt“, genau dieser Moment, ist der einzige, den wir wirklich haben! Klick um zu Tweeten

Und trotzdem sind wir gedanklich überwiegend in der Zukunft oder der Vergangenheit zugange und vergessen dabei, dass die Gegenwart das einzig Reale, das einzig Wahrhaftige und somit das einzig Greifbare ist.

Wir vergessen, dass die Gegenwart das einzig Reale und somit das einzig Greifbare ist. Klick um zu Tweeten

„Wie finden wir Zugang zur Kraft des Jetzt, wenn wir uns in unseren Gedanken ständig damit beschäftigen, was gewesen ist oder was sein wird“, fragt der von mir sehr verehrte Eckhart Tolle in seinem Buch „Leben im Jetzt“.

Und Alte bereuen meist, sich im Laufe ihres Lebens viel zu viele Sorgen gemacht zu haben, die vollkommen umsonst waren. Vergessen Sie also die Gedanken an eine düstere Zukunft und versuchen Sie stattdessen, unbeschwert den Moment zu genießen! Verpassen Sie das Lächeln der anderen nicht – und verpassen Sie im Gegenzug auch nicht, andere anzulächeln.

Versuchen Sie, unbeschwert den Moment zu genießen! Klick um zu Tweeten

Schmeißen Sie sich hinein ins Abenteuer Leben! Reiten Sie die „perfekte Welle“, die jeder Moment birgt, statt zu erstarren und Ihr Leben rückwärts zu lesen!

Nichts ist kostbarer als der Augenblick! Lassen Sie den Großteil der rund 60.000 Gedanken, die unser Gehirn täglich produziert, positiv sein. Optimistisch, fröhlich, zuversichtlich! Sie werden sehen, wie dies ihr Leben, ihre Befindlichkeit und letztlich ihr Umfeld verändert.

Nichts ist kostbarer als der Augenblick! Klick um zu Tweeten

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine wunderschöne, spannende und positiv-überraschende Momente.

Machen Sie das Beste daraus,

Ihre Regina Först