Um die Dynamik des „Innen–Außen-Außen-Innen“ zu veranschaulichen, finden Sie in der Grafik aus der Fülle von Persönlichkeitsaspekten eine winzige Auswahl von (positiven) Eigenschaften und Fähigkeiten, die deren Interaktion mit dem Außen demonstriert.

Beispiel: Wenn wir in innerer Balance sind und Begeisterung für etwas zeigen, wird dies vermutlich im Außen den Kunden überzeugen. Oder: Ist im Außen bei unserem Gegenüber der erste Eindruck in Einklang mit seiner Fachkompetenz, erleben wir ihn als authentisch, und werden eher geneigt sein, ihm eine starke Führungs- und Visionskraft zuzutrauen.

Jede Veränderung, die wir im Denken, Fühlen und Handeln erreichen wollen, unterliegt ebenfalls eine Wechselwirkung. Zum Glück. Denn würden wir nur eine Ebene berücksichtigen und die andere ignorieren oder gar abspalten, ginge dies zu Lasten unserer Authentizität. Das fantastische Zusammenspiel von Innen und Außen bedeutet: Integration in Aktion. – Dies ist die Basis aller Först-Trainings.

Först buchen – in Führungskräfte und Mitarbeiter investieren!

Die wichtigsten Faktoren der Innen-Außen-Dynamik

Der Mensch lebt in seiner Innenwelt und Außenwelt. Das Innen wird wesentlich von Denk- und Gefühlsmustern sowie von Erfahrungen geprägt. Einzelne Aspekte sowie die Summe all dessen bewirken seine ganz persönliche Aura, die Ausstrahlung – die ihn im Außen präsentiert und handeln lässt.

Innere Muster nehmen in der Kindheit ihren Lauf und sind oft entscheidende Faktoren für späteren Erfolg und Misserfolg. Je authentischer sich der Mensch entwickeln kann, desto geschmeidiger wird er sich im Leben bewegen. Je mehr er in Rollen, Erwartungen etc. gefangen und fremdbestimmt ist, desto problematischer wird sich sein Weg gestalten.

Die Innenwelt ist reich an Möglichkeiten – eine wichtige Erkenntnis: Denn alles, was möglich ist, kann auch angestrebt werden. Das heißt, innere Muster lassen sich verändern, falls notwendig, damit die Persönlichkeit sich weiterentwickeln, reifen und im Außen authentisch agieren kann.

Für die Beziehungsebene zu anderen ist dies der Schlüssel für die Lösung so mancher Hindernisse. Denn Kontakt besteht aus Wechselwirkung: Je authentischer wir sind, desto wahrhaftiger ist der Kontakt. Bei jeder Begegnung gehen wir in Resonanz zum Gegenüber – und umgekehrt. Auch und gerade im Berufsleben. Egal, ob im Team oder im 4-Augen-Gespräch: Was innen wirkt, wirkt auch nach außen. Und was außen wirkt, wirkt auch nach innen. Der Mensch mit seiner individuellen Prägung ist immer dabei. Deshalb kann es auf der Sachebene nie vorangehen, wenn die menschliche Ebene nicht stimmt.

Die Wirkung von innen nach außen – und umgekehrt! – zieht Kreise auf das erweiterte Umfeld. Und dies beeinflusst im Business unter anderem sowohl die Kunden als auch die Markenbildung und Präsentation des Unternehmens.

In den People-Först-Trainings wird der Mechanismus des Innen und Außen begreifbar gemacht und jedem Einzelnen ermöglicht, dieses Wissen konkret in die Praxis umzusetzen. Das Ergebnis ist oft sehr schnell spürbar und eine Quelle von Erstaunen und Freude. Denn es bestätigt, welches Potential in uns allen schlummert, das nur wachgeküsst werden will fürs Leben. Innen klar? – Alles klar!

Mehr lesen zur ICH-DU-WIR-Strategie

Regina Först LIVE

YouTube

Kundenstimmen

Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass unsere Veranstaltung ein großer Erfolg wurde!
Marco Lambart, Volksbank Offenburg
Ein ergreifender Vortag, der berührt – zum Nachdenken bewegt und das Herz erreicht!
Jürgen Sebastian Wagner, Shell Deutschland Oil GmbH