people-foerst-grafik-ich-du-wir

Die „Ich-Du-Wir“-Formel wissenschaftlich bestätigt

Eine internationale IBM-Studie unter 1500 CEOs ergab: Das kreative Potential von Führungskräften und Mitarbeitern bildet die Hauptressource, um die schwieriger gewordenen wirtschaftlichen Herausforderungen in Unternehmen zu meistern. Fühlt sich ein Mensch verbunden und erlebt er genügend Gestaltungsfreiraum, so motiviert ihn das am ehesten, über sich hinauszuwachsen.

Först buchen – in Führungskräfte und Mitarbeiter investieren!

Menschen verbinden für gemeinsame Erfolge: Mit der People-Först-Strategie des ICH-DU-WIR gelingt’s!

Die starken Prinzipien der ICH-DU-WIR-Strategie

Was bewirken und fördern die ICH-DU-WIR-Prinzipien in den Först-Seminaren?

ICH:

„Menschen, die klar aufgestellt sind, sind weitgehend in Balance mit ihrer inneren und äußeren Welt und hauen ihren Frust nicht anderen um die Ohren, noch instrumentalisieren sie ihr Umfeld. Authentische Menschen haben eine gewinnende Ausstrahlung, sind klar in ihren Ansagen und wertschätzend im Umgang mit anderen“, so Regina Först.

  • Authentisches Charisma
  • Ichkompetenz
  • Führungsfähigkeit
  • Selbstmotivation
  • Visionäre Kraft
  • Work-Life-Balance

DU:

Jemand, der mit sich im Reinen ist, kann andere empathischer wahrnehmen und vorbehaltlos auf sie zugehen. Er fördert und fordert das individuelle Know-how des anderen, erkennt seine Leistung spürbar an. Eine solche Wertschätzung wird am Ende das Gesicht der gesamten Belegschaft verändern und damit auch das Image der Firma.

  • Kommunikation
  • Kreativitätsförderung
  • Motivation
  • Potentialentwicklung
  • Vertrauen
  • Wertschätzung

WIR:

Veränderung in Unternehmen fängt also bei jedem Einzelnen an. Es ist wie beim Fußball: Jeder auf dem Platz muss in seiner Position seine Fähigkeiten exzellent abrufen können. Gleichzeitig muss er in der Lage sein, seine Mitspieler in die beste Position zu bringen und den Ball abzugeben. Das Spiel kann man nur als Team gewinnen.

  • Ich-Du-Wir-Gefühl
  • Kundenbindung
  • Markenbildung/Image
  • Teamgeist
  • Unternehmensbindung
  • Zugehörigkeit

FAZIT: Starke ICHs schaffen ein vertrauensvolles DU und bilden ein erfolgreiches WIR. So werden aus Einzelkämpfern Teamplayer und aus Mitarbeitern hervorragende Miteinander-Arbeiter!

Alle genannten Eigenschaften und Fähigkeiten sowie die gesamte Beziehungsebene des ICH-DU-WIR werden von der Innen- und Außenwelt des/der Menschen beeinflusst. Innen – Außen, Außen – Innen ist die entscheidende Wechselwirkung, die immer präsent bzw. aktiv ist.

Mehr lesen zu Innen-Außen-Außen-Innen – das integrative FÖRST-Erfolgsprinzip

Regina Först LIVE

YouTube

Kundenstimmen

Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass unsere Veranstaltung ein großer Erfolg wurde!
Marco Lambart, Volksbank Offenburg
Ein ergreifender Vortag, der berührt – zum Nachdenken bewegt und das Herz erreicht!
Jürgen Sebastian Wagner, Shell Deutschland Oil GmbH

Die starken Prinzipien der ICH-DU-WIR-Strategie

ICH: „Menschen, die klar aufgestellt sind, sind weitgehend in Balance mit ihrer inneren und äußeren Welt und hauen ihren Frust nicht anderen um die Ohren, noch instrumentalisieren sie ihr Umfeld. Authentische Menschen haben eine gewinnende Ausstrahlung, sind klar in ihren Ansagen und wertschätzend im Umgang mit anderen“, so Regina Först.

DU: Jemand, der mit sich im Reinen ist, kann andere empathischer wahrnehmen und vorbehaltlos auf sie zugehen. Er fördert und fordert das individuelle Know-how des anderen, erkennt seine Leistung spürbar an. Eine solche Wertschätzung wird am Ende das Gesicht der gesamten Belegschaft verändern und damit auch das Image der Firma.

WIR: Veränderung in Unternehmen fängt also bei jedem Einzelnen an. Es ist wie beim Fußball: Jeder auf dem Platz muss in seiner Position seine Fähigkeiten exzellent abrufen können. Gleichzeitig muss er in der Lage sein, seine Mitspieler in die beste Position zu bringen und den Ball abzugeben. Das Spiel kann man nur als Team gewinnen.

FAZIT: Starke ICHs schaffen ein vertrauensvolles DU und bilden ein erfolgreiches WIR. So werden aus Einzelkämpfern Teamplayer und aus Mitarbeitern hervorragende Miteinander-Arbeiter!

Was bewirken und fördern die ICH-DU-WIR-Prinzipien in den Först-Seminaren?

ICH

  • Authentisches Charisma
  • Ichkompetenz
  • Führungsfähigkeit
  • Selbstmotivation
  • Visionäre Kraft
  • Work-Life-Balance

DU

  • Kommunikation
  • Kreativitätsförderung
  • Motivation
  • Potentialentwicklung
  • Vertrauen
  • Wertschätzung

WIR

  • Ich-Du-Wir-Gefühl
  • Kundenbindung
  • Markenbildung/Image
  • Teamgeist
  • Unternehmensbindung
  • Zugehörigkeit

Alle genannten Eigenschaften und Fähigkeiten sowie die gesamte Beziehungsebene des ICH-DU-WIR werden von der Innen- und Außenwelt des/der Menschen beeinflusst. Innen – Außen, Außen – Innen ist die entscheidende Wechselwirkung, die immer präsent bzw. aktiv ist.

Mehr lesen zu Innen-Außen-Außen-Innen – das integrative FÖRST-Erfolgsprinzip